English
HomeF.C. GundlachSammlungStiftungArchive

Romy Schneider
Die Erinnerung ist oft das Schönste

Die Ausstellung „Die Erinnerung ist oft das Schönste“ ist zwei Monate lang in der Trinkhalle Bad Ischl zu sehen. Sie zeigt die verschiedenen Facetten der Persönlichkeit Romy Schneiders in den unterschiedlichen Aufnahmen ihrer Fotografen. F.C. Gundlach porträtierte die 23-jährige Schauspielerin in seinem Atelier. Vier Porträts und ein Kontaktbogen geben Einsicht in die beredte Gesichtslandschaft der jungen Romy. Darunter befindet sich auch die extreme Nahsicht, eine unmittelbare sehr intime Konfrontation mit den durch Licht und Schatten fein modellierten Zügen.